Internationales Wirtschafts- ingenieurwesen
Hier bewerben
Infofolder bestellen
Headerbild
Suche

FAQ

Wie sind die Berufsaussichten?

Durch die Vernetzung von Technik, Wirtschaft & Management bewähren sich unsere AbsolventInnen in vielen Unternehmensbereichen als Führungskräfte in nationalen & internationalen Unternehmen.

Muss man berufstätig sein, um aufgenommen zu werden?

Eine Berufstätigkeit ist nicht zwingend erforderlich.

Wodurch wird die Aktualität und der Praxisbezug des Studiums gewährleistet?

An der FH Technikum Wien lehren sowohl ExpertInnen aus Industrie und Wirtschaft als auch UniversitätsprofessorInnen. Exkursionen, Gastvorträge und die kostenlose Vorbereitung auf international anerkannte Zertifikate gewährleisten ein Studium auf Top- Niveau.

Wie lassen sich Studium und Beruf vereinbaren?

Eine straffe Organisation unterstützt die Studierenden dabei, den Studienverlauf effizient und erfolgreich zu gestalten. StudentInnen erhalten zu Semesterbeginn den Stundenplan für das aktuelle Semester mit fixen Prüfungsterminen, sodass berufliche Termine gut planbar sind. Elemente der Fernlehre verkürzen die Präsenzphasen an der Fachhochschule.

Muss man die Lehrinhalte der Fernlehre alleine zu Hause lernen?

Fernlehre bedeutet an unserem Studiengang Blended Learning, d.h. Lehrinhalte werden grundsätzlich in der Präsenzlehrveranstaltung vermittelt und begleitende Übungen, Projekte und Seminararbeiten nach Hause verlagert. So können Studierende flexibel die Aufgaben für das Studium erledigen. LektorInnen sind entweder jederzeit über E-Mail oder persönlich in der nächsten Lehrveranstaltung erreichbar. Skripten, Bücher, CDs, Links und genaue Fernlehrpläne erhalten die Studierenden jeweils zu Beginn der Lehrveranstaltung.

Wie gut sollte man Englisch können?

Einige Lehrveranstaltungen werden ausschließlich in Englisch abgehalten, deshalb sind gute Englischkenntnisse Grundvoraussetzung. Diese können auch in kostenlosen Warm-up Kursen aufgefrischt werden.

Wie hoch sind die Kosten für das Studium?

Die Studiengebühr beträgt € 363,36 pro Semester. Zudem fallen pro Semester € 75,- Unkostenbeitrag und € 18,50 ÖH-Beitrag an. Die Studienbeiträge sind steuerlich absetzbar.

An welchen Wochentagen findet der Unterricht statt?

Die Lehrveranstaltungen finden jeweils am Mittwoch von 17.50 - 21.00 Uhr, am Freitag von 16.10 - 21.00 Uhr sowie am Samstag von 08.00 - 12.50 Uhr statt.

Wann endet die Bewerbungsfrist?

Für den Master-Studiengang Internationales Wirtschaftsingenieurwesen können Sie sich bis Ende Mai anmelden.
FACTS
OrganisationBerufsbegleitend
Plätze55
Dauer4 Semester
SpracheDeutsch
AbschlussMaster of Science in
Engineering (MSc)

Ende der Bewerbungsfrist für 2015/16:

15. Mai 2015

 

Hier bewerben

Infofolder bestellen


Studiengangsleitung:
FH-Prof. DI Dr. Erich Markl
T: +43 1 333 40 77-350

 

Stv. Studiengangsleitung:

FH-Prof. Dr. Corinna Engelhardt-Nowitzki

T: +43 1 333 40 77-490

 

Studiengangsassistenz:
Birgit Tichy
T: +43 1 333 40 77-465

E-Mail

TOOLBOX