Wissensdrehscheibe für Barrierefreie Technologien - Stadt Wien Call 26

Die „Wissensdrehscheibe für Barrierefreie Technologien“ hat das Ziel, barrierefreie Technologien vermehrt zur Anwendung zu bringen und dadurch zu einer inklusiven Gesellschaft beizutragen. In einer Vermittlerfunktion zwischen Unternehmen, Forschungseinrichtungen, Pflegedienstleistern und AnwenderInnen („Need-Knowers“) schafft die Wissensdrehscheibe ein Bewusstsein für Möglichkeiten und Vorteile von Assistierenden Technologien (AT), Active Assisted Living (AAL) und barrierefreier Gestaltung von Information. Firmenpartner werden bei der barrierefreien Gestaltung ihrer Produkte und Arbeitsplätze sowie der Erschließung neuer Zielgruppen unterstützt. Darüber hinaus werden in Kleinprojekten neue Lösungen entwickelt – etwa zur Unterstützung einer konkreten Person beim Computerzugang oder bei der Umsetzung eines Konzeptes für eine barrierefreie Firmenhomepage.

Zeitraum

September 2019 bis August 2022

Fördergeber

Stadt Wien

Institut

Electronic Engineering

Forschungsschwerpunkt

Embedded Systems & Cyber-Physical Systems

Projektteam

Christoph Veigl

DI Christoph Veigl

Research & Development
+43 1 333 40 77-5060
anrufen E-Mail senden
Benjamin Aigner FHTW

Benjamin Aigner, MSc

Research & Development
+43 1 333 40 77-7024
anrufen E-Mail senden
Birgit Pohn

DI (FH) Birgit Pohn, MSc

Senior Researcher
+43 1 333 40 77-2930
anrufen E-Mail senden