Das war die Gamescom 2016

Gamescom 2016

Die gamescom-Woche lockte von 17.-21. August mehr als 500.000 Besucher nach Köln. 877 Unternehmen aus 54 Ländern waren mit dabei. Auch der Master-Studiengang Game Engineering und Simulation war wieder auf dem Gemeinschaftsstand der WKO vertreten.

Mit dabei sein durften die Sieger des jährlichen „Best in Class Awards“ der Lehrveranstaltung Development Project. Die Studierenden präsentierten ihr Spiel Louie&Loop auf dem Messestand und holten sich Feedback von den heimischen Standkollegen aber auch von internationalen Businessteilnehmern der Messe. Natürlich wurde auch der Studiengang Game Engineering und Simulation vorgestellt, der sich immer größerer Beliebtheit erfreut.

Auch nächstes Jahr ist die Teilnahme wieder fix eingeplant. Von 22.-26.08.2017 auf der Messe Köln werden die Sieger des Best in Class Awards, der Ende Jänner 2017 von einer Fachjury ermittelt wird, wieder ihr Spiel präsentieren dürfen. Heuer liegt der Schwerpunkt auf der Entwicklung von Computerspielen für Konsolen als Zielplattform.

Studiengangsleiter Alexander Hofmann im Gespräch mit dem österreichischen Botschafter in Deutschland, Dr. Nikolaus Marschik und dem Wirtschaftsdelegierten Mag. Michael Love über die Ausbildungsmöglichkeiten in Österreich in Richtung Spieleentwicklung und unser spezielles Angebot an der FH Technikum Wien.

(FH Technikum Wien, 6. September 2016)