Education 4.0: das war die LehrerInnenfortbildung 2020

Am Mittwoch dem 12. Februar 2020 fand an der FH Technikum Wien zum zweiten Mal ein kostenloser LehrerInnenfortbildungstag statt. Das Thema wurde mit Education 4.0 ausgeschrieben und etwa 13 Lehrer und Lehrerinnen aus unterschiedlichsten Regionen und von verschiedenen Schultypen nahmen daran teil. Zu Beginn stellten die jeweiligen StudiengangsleiterInnen neue Entwicklungen und Trends der Studiengänge Mechatronik/Robotik, Maschinenbau und Internationales Wirtschaftsingenieurwesen vor. Weiters wurden Fachbeiträge im Bereich „Virtual Systems Engineering in der Hochschullehre“ und „Dimensionelle und geometrische Tolerierung von Bauteilen in der Hochschullehre“ präsentiert. Zum Schluss gab es noch einen Workshop zum Thema „Digitale Medien in der Hochschullehre“ und die Vorstellung des Kompetenzfeldes „Digital Manufacturing & Robotics“ mit Führungen durch die modern eingerichteten Labore der FH Technikum Wien.

 

Falls Sie auch Interesse an einer Veranstaltung der FH Technikum Wien haben und diese besser kennenlernen wollen, bieten sich die Open Days an. Eine weitere Möglichkeit bietet auch der Robotics Day am 25. Juni 2020, bei dem auch Schüler und Schülerinnen recht herzlich eingeladen sind.

LehrerInnenfortbildung 2020 Gruppenfoto