Ein Blick ins neue Photonik-Labor

Die Labor-Infrastruktur der FH Technikum Wien freut sich über weiteren Zuwachs: Seit einigen Wochen ist das neue Photonik-Labor in Betrieb und wird bereits erfolgreich für Lehre und Forschung verwendet. Die Einrichtung erfolgte im Rahmen des von der Stadt Wien geförderten Forschungsprojekts LOALiS

Ende Oktober fand mit "Applied Optics in Medical Devices" die erste Lehrveranstaltung im neuen Labor statt. Außerdem wird das Labor für Forschungsaktivitäten innerhalb des Projekts LOALiS sowie im Rahmen von Projekt- und Abschlussarbeiten im Bereich Biomedical Engineering. Ab dem nächsten Semester werden auch weitere Studiengänge die neue Infrastruktur nutzen.