Exzellenz in eHealth zwei Mal ausgezeichnet – Health Research Award 2017

Am 15.03.2017 fand der 9. Österreichische Gesundheitswirtschaftskongress statt, in dessen Rahmen bereits zum sechsten Mal der Health Research Award vergeben wurde. Auch dieses Jahr nahm die FH Technikum Wien mit zwei Masterarbeiten aus dem Studiengang Biomedical Engineering Sciences an dieser Veranstaltung in der Kategorie eHealth teil. Frau Ilana Snitkovski, MSc reichte ihre Arbeit mit dem Titel „Development of a Bluetooth Low Energy based Wearable Application for Weight Telemonitoring“ ein und gewann damit den 1. Preis in der Kategorie eHealth. Darüber hinaus erreichte Frau Sarah Kardinar, MSc mit ihrer Arbeit „The Cooperative Patient Overview System“ den 3. Platz. Damit wurden zwei Arbeiten aus dem Master Studiengang Biomedical Engineering Sciences an der FH Technikum Wien für Ihre Innovation und Qualität ausgezeichnet.

Der Studiengang ist gemeinsam mit weiteren Studiengängen an der FH Technikum Wien aus dem Umfeld der Institute „Biomedical, Health & Sports Engineering“, „Information Engineering and Security“ sowie „Informatik“ eng mit dem Forschungsschwerpunkt „Secure Services, eHealth & Mobility“ verbunden. Die aus den darin eingebetteten Forschungsprojekten erarbeiteten Ergebnisse werden in die Lehrveranstaltungen der unterschiedlichen Studiengänge eingebunden und erlauben damit Lehre, die am Puls der Zeit ist. Während sich die Arbeit von Frau Snitkovski mit der Entwicklung einer mobilen Applikation für eine Smart Watch zur Anbindung an ein „Personal Health Gateway“ und nationale Infrastrukturen wie der elektronischen Gesundheitsakte ELGA beschäftigt, setzt sich die Masterarbeit von Frau Kardinar mit der Entwicklung und den Rahmenbedingungen für ein Patientenübersichts-Dokument in einer IHE Affinity Domain im Österreichischen Gesundheitswesen auseinander.

Die FH Technikum Wien gratuliert den Preisträgerinnen und wünscht alles Gute!

v.l.n.r. Erwin Gollner (FH Burgenland), Sarah Kardinar (3. Platz), Ilana Snitkovski (1. Platz), Stefan Sauermann (Studiengangsleiter Master Biomedical Engineering Sciences)