FH Technikum Wien gratuliert zu 30 Jahre Erasmus

Europaflagge

Das Programm Erasmus wurde 1987 ins Leben gerufen, um Studierenden Möglichkeiten zu bieten, im Ausland zu studieren und Erfahrungen in verschiedenen Kulturen zu sammeln. Mittlerweile entwickelte sich das sowohl inhaltlich als auch geografisch ausgeweitete Programm zu einer Erfolgsgeschichte, welche aus dem Bildungsbereich nicht mehr wegzudenken ist.

Erasmus und das Folgeprogramm Erasmus+ ist auch Teil der Erfolgsgeschichte der Internationalisierung an der FH Technikum Wien – nicht nur in der strategischen Ausrichtung, sondern insbesondere in den Köpfen der Menschen: Individuelle Erzählungen Studierender, Partner und KollegInnen der FH Technikum Wien werden in dem ersten International Chronicle beleuchtet und unterstreichen einmal mehr die Bedeutung des Erasmus-Programms und die Rolle, die das Programm in der Internationalisierung an der FH Technikum Wien spielt: Nachhaltig verändert Erasmus, es bereichert das alltägliche Leben und erweitert den Horizont der FH Technikum Wien, aller Studierender und MitarbeiterInnen.

Happy Birthday, Erasmus!