Internationale Kleinwindtagung 2015

Internationale Kleinwindtagung
Internationale Kleinwindtagung

Die Kleinwindkraft stellt in urbanen Gebieten neben der Photovoltaik eine der wenigen Möglichkeiten dar, umweltfreundlich elektrische Energie zu erzeugen.  Die Abteilung Energieplanung (MA 20), die IG Windkraft und die Fachhochschule Technikum Wien veranstalten zu diesem Thema mit freundlicher Unterstützung des BMVIT eine internationale Tagung.

 

Die offiziellen Konferenzsprachen sind Deutsch und Englisch. Simultanübersetzungen in beide Sprachen werden für alle Präsentationen angeboten. Die Teilnahme an der Fachtagung ist kostenlos. Um Anmeldung bis zum 13. April wird gebeten. 

Logos der AEE-ENU-Solvento-Energiewirtschaft
Logos der AEE-ENU-Solvento-Energiewirtschaft

In Zusammenarbeit mit: