Lokalaugenschein zum Studienstart: Bundesminister Faßmann besuchte FH Technikum Wien

Bildungsminister Heinz Faßmann besuchte am 23.9. die FH Technikum Wien, um sich ein Bild vom Studienstart unter den neuen Bedingungen zu machen.


Rektor Fritz Schmöllebeck, Sandra Allmayer (BMBWF), Bundesminister Heinz Faßmann, Vizerektor Christian Kollmitzer

Bildungsminister Heinz Faßmann besuchte am 23.9. die FH Technikum Wien, um sich ein Bild vom Studienstart unter den neuen Bedingungen zu machen. Der Bundesminister tauschte sich mit Rektor Fritz Schmöllebeck und weiteren VertreterInnen der FHTW über die Erfahrungen aus, die in den ersten Wochen gemacht wurden, unter anderem über die erfolgreiche digitale Durchführung der Welcome Days. 


Der Minister im Hörsaal

Das grundlegende Konzept für Zutritt und Verhalten vor Ort mit reduzierten Präsenzlehrveranstaltungen hat sich bewährt. Im Rahmen des Besuchs schaute Faßmann auch in einer laufenden Präsenz-Lehrveranstaltung des Bachelor-Studiengangs Mechatronik/Robotik vorbei, wo er das Gespräch mit den Studierenden suchte.