Master-Lehrgang User Experience Management: Technikum Wien Academy bildet zur digitalen Benutzerfreundlichkeit aus

Das Studium verbindet Design und Technik, Management und psychologische Komponenten. Start ist im Wintersemester 2019, ein Info-Termin findet am 28.02.2019 statt.

EntwicklerInnen denken in Codes und Algorithmen. Oft bekommen sie aber keine Unterstützung aus dem Management und genau da liegt das Problem: der Blick auf das Wesentliche – auf die KundInnen und deren Bedürfnisse geht verloren. Denn, was bringt der beste Code, wenn man von der Unternehmens-Website nicht gleich zum Online Shop findet? Was nutzt die coolste Grafik, wenn die Seite auf dem Smartphone kaum lesbar ist?

Genau an dieser Schnittstelle setzt der Master-Lehrgang User Experience Management an. Hier werden SpezialistInnen für User Experience, Usability und Human-Centered Design ausgebildet. Diese sollen sicherstellen, dass digitale Anwendungen wie Webseiten, Apps oder Software nicht nur funktional und grafisch ansprechend sind, sondern auch den Zielen des Unternehmens dienen – gleich ob Verkauf, Dienstleistung oder Produktion. Gute User Experience ist heutzutage unabdingbar und SpezialistInnen des Fachbereichs sind in der Wirtschaft sehr gefragt.

„Design, Technik, Management und auch psychologische Komponenten sind die vier wesentlichen Bestandteile des Lehrgangs. Gerade das Ineinandergreifen und Zusammenspiel dieser vier Bereiche ermöglicht es, User Experience im Produkt umzusetzen und Produkte zu erschaffen, die begeistern“, so Lehrgangsleiter Benedikt Salzbrunn. Und: „Diese Form der Ausbildung ist einzigartig im deutschsprachigen Raum.“

Für jene, die einen Überblick über das Thema bekommen und hinein schnuppern wollen, gibt es außerdem die Möglichkeit, das dreitägige Seminar IBUQ® Certified Professional for Usability and User Experience Engineering mit Prüfung und Zertifizierung zu absolvieren. Hier kann zwischen Foundation Level und Advanced Level: Expert unterschieden werden. Nächster Termin: 11.-13.03.2019, nähere Infos gibt es hier.

Der Master-Lehrgang User Experience Management schließt nach bestandener Abschlussprüfung mit dem Titel Master of Advanced Studies (MAS) ab, auch die Zwischenabschlüsse zertifizierter User Experience Manager und akademischer User Experience Manager sind möglich.

Für alle Interessierten findet am 28.02.2019 ein Info-Termin statt.