Mitgliedschaft im Netzwerk Dual Career Service fördert ForscherInnen

Dual Career Service

Das Hochschulnetzwerk hilft ausländischen Forschenden dabei, für ihre PartnerInnen Arbeitsplätze in Österreich zu finden, und stellt Informationen zu Leben und Wohnen in Österreich zur Verfügung.

Forschung hat häufig mit Menschen zu tun und Menschen leben in Geschlechterrollen sowie in individuellen Lebensrealitäten. Die Berücksichtigung von Gender- und Diversitätsaspekten in die Forschung ist der FH Technikum Wien ein sehr großes Anliegen. Sie fördert die Vereinbarkeit von Arbeit und Partnerschaft für internationale ForscherInnen durch die Mitgliedschaft im Dual Career Service Wien – Niederösterreich – Oberösterreich.

Herausforderungen für ausländische Forschende

Der Antritt einer neuen Stelle im Ausland stellt nicht nur für ForscherInnen, sondern auch für deren PartnerInnen eine Herausforderung dar. Neben praktischen Informationen zu Behördenwegen oder Kinderbetreuung ist vor allem die Arbeitssuche für PartnerInnen eine zentrale Aufgabe. Über das Dual Career Service hilft die FH Technikum Wien bei diesen Herausforderungen. Hochqualifizierte PartnerInnen finden mithilfe dieses Netzwerks eine ihren Fähigkeiten entsprechende Stelle. Damit leistet die FH Technikum Wien einen Beitrag zur Work-Life-Balance von ausländischen Forschenden und zur Sicherung des Wissenschaftsstandortes Wien – Niederösterreich – Oberösterreich.

Ihre Ansprechpartner zum Thema

Mag.Dr. Georg Schinko

+43 1 333 40 77-269
anrufen E-Mail senden

Maria Meyer-Mölleringhof

+43 1 333 40 77-99 443
anrufen E-Mail senden