Teaching and Learning Center: ​iMoox – Bildung für Alle!

     

Mit Wintersemester 2019/20 startet die FHTW eine Kooperation mit der einzigen österreichischen MooC-Plattform iMooX. In Form so genannter MOOCs (Massive Open Online Courses) sind Internet-Kurse zu ausgewählten Themen wie Soziale Medien, Physik oder Gratis-Bildung frei erhältlich. Das Kursangebot wird ständig erweitert. Das Ziel von iMoox ist, universitäre und allgemeine Inhalte einer breiten Bevölkerungsschicht zugänglich zu machen und dieser die Möglichkeit zu geben, sich weiterzubilden. Man kann aber auch einfach aus Interesse und Spaß mitmachen.

Die Plattform stellt ausschließlich offene Bildungsressourcen zur Verfügung. Dies bedeutet, sämtliche Inhalte können rechtlich unbedenklich in der Lehre eingesetzt werden.

Am 1. September startete der Kurs „Grundlagen wissenschaftlichen Arbeitens“, der von Stefanie Lietze (TLC) durchgeführt wird. Dieser neunwöchige Kurs richtet sich an Schülerinnen und Schüler, Studierende und Interessierte, die in die Thematik des wissenschaftlichen Arbeitens und Schreibens einsteigen wollen. Jede Woche wird ein weiteres Themenmodul freigeschaltet. Dieses beinhaltet jeweils ein einführendes Video, praktische Übungen, Literaturempfehlungen und einen kurzen Abschlusstest. In dieser Zeit ist eine Betreuung über das Forum gewährleistet. Nach Abschluss aller Module mit mindestens 75 % der zu erreichenden Punkte wird ein Teilnahmezertifikat erstellt. Mehr Informationen zum Kurs gibt es hier.

Alle Informationen zu iMoox und das volle Angebot finden Sie hier.

Mehr Informationen: https://www.tugraz.at/oe/lehr-und-lerntechnologien/lehrtechnologien-und-services/imoox-bildung-fuer-alle/