Technikum Podcast #14: FHTW-Absolventin Denise Hirner über ihre Arbeit beim Tech-Startup Upnano

Denise Hirner hat an der FH Technikum Wien studiert und ist Mitbegründerin des Unternehmens Upnano, das hochauflösende 3D-Drucker für Bauteile im Nanobereich entwickelt. Im Interview berichtet sie über ihr Studium und ihren Alltag in einem erfolgreichen Tech-Startup.   

Welche beruflichen Erfolgswege schlagen Absolvent*innen der Fachhochschule Technikum Wien eigentlich nach Ihrem Studium ein? Rund um diese Frage dreht sich das Gespräch mit Denise Hirner. Sie hat an der FH Technikum Wien den Bachelor-Studiengang Biomedical Engineering und dann das Master-Studium Tissue Engineering & Regenerative Medizin absolviert. Heute arbeitet Sie im von ihr mitgegründeten Startup Upnano, das hochauflösende 3D-Drucksysteme für Bauteile im Nanobereich entwickelt und vertreibt. Im Interview erzählt sie von ihrem Studium, den Herausforderungen in einer Führungsposition und ihrem Alltag in einem erfolgreichen Tech-Startup.

Der Technikum Podcast wird in Zusammenarbeit mit Radio Technikum produziert und ist auf der FHTW-Website sowie auf Spotify, Youtube, Soundcloud und Apple Podcasts zu hören.
 


Folgen Sie uns: