Unternehmen nutzten erste Open-Lab-Walks

Erste Open-Lab-Walks an der FHTW Erste Open-Lab-Walks an der FHTW Erste Open-Lab-Walks an der FHTW

Der User stand im Fokus des ersten sogenannten Business-Treffs am 19. Jänner an der FH Technikum Wien. Mehr als 40 Vertreterinnen und Vertreter der regionalen Wirtschaft nutzten die Gelegenheit und erlebten einen Nachmittag im Zeichen moderner Technologien. Neben mehreren interessanten Keynotes wurden den TeilnehmerInnen in Kooperation mit der Wirtschaftsagentur Wien folgende Labore präsentiert:

  • Fabrik der Zukunft
  • E-Health & Biomechanics
  • Usability Lab
  • Smart Homes & Assistive Technologies

Das Konzept der Open-Lab-Walks entstand im Rahmen eines geförderten Projekts: Um Hindernisse beiseite zu räumen und den Technologietransfer von der FH Technikum Wien hin zu Kleinen und Mittleren Unternehmen (KMUs) in der Region zu forcieren, wurde die Technology Transfer Initiative ins Leben gerufen. Das von der Stadt Wien geförderte Projekt startete im Jahr 2015 und läuft noch bis Ende 2017. 

Um mehr Technologietransfer-Projekte anzustoßen, sollen bereits im Akquisitionsprozess von Technologietransfer-Partnern potenzielle Hemmschwellen identifiziert und adäquat adressiert werden. Neben einer Palette an Kommunikationsmaßnahmen und Veranstaltungen ist der Kernpunkt des Projektes der Aufbau eines Netzwerks mit Wirtschaftsintermediären.