User Experience im Fokus

UXcamp 2014
Veronika Winter (Institut für Informatik), Michael Tesar (Organisationsteam UXCamp), Janka Koen (Microsoft Österreich), Benedikt Salzbrunn (Institut für Informatik), Sandra Murth, Marilyza Tanrikorur (beide Organisationsteam UXCamp) (v.l.n.r.)

SpezialistInnen aus Technik, Grafik- und Interaktionsdesign sowie Marketing trafen sich am 16. Mai zum UXCamp Vienna. Die Veranstaltung stellte einen Tag lang User Experience und verwandte Themen ins Zentrum der Aufmerksamkeit.

70 BesucherInnen tauschten sich im Rahmen eines Barcamps, also einer offenen, von den TeilnehmerInnen gestalteten Tagung, aus. Die Themen der Sessions reichten von von „Accessibility & Usability for better UX“ über „Brand Experiences - How brands (should) give value to customers“ bis hin zu “Prototyping Tangible Interfaces”.

Als Keynote Speaker konnte Darius Kumana gewonnen werden. Der Brite ist Experte für Leadership, User Experience und Agile Transformation. Seine Präsentation kann man hier nachlesen.

Das UXCamp wurde vom Verein UXPro und der LLL Academy organisiert. Zu den TeilnehmerInnen gehörte auch Janka Koen, eine Absolventin, die mittlerweile als UX Consultant bei Microsoft Österreich tätig ist (Master Thesis Janka Koen, vormals Mrazova).