USI-Seite im Usability-Test

Test im usability Labor
Test im usability Labor
"Heatmaps" der mobilen USI-Webseite.
"Heatmaps" der mobilen USI-Webseite.

 

Im vergangenen Wintersemester 2014 evaluierten Studierende des Bachelor-Studiengangs Informatik die Usability der mobilen Webseite des Universitätssportinstituts Wien. Die Tests fanden im Rahmen der Vertiefungsrichtung User Experience und Interaction Design (5. Semester) unter Anleitung von Benedikt Salzbrunn, MSc, statt. Die getestete mobile Seite befindet sich derzeit in den letzten Schritten der Entwicklung. Sie soll interessierten BesucherInnen das Angebot des USI Wien im mobilen Gewand, optimiert für die Anzeige auf Smartphones und Tablets, bereitstellen.

 

Für die Tests wurden 20 Studierende als Testpersonen in das FH-interne Usability-Labor eingeladen. Bei der Auswahl der Personen wurde auf ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Frauen und Männern, sowie zwischen Studierenden aus technischen und nicht-technischen Studienrichtungen geachtet, um ein für die Zielgruppe der Seite repräsentatives Ergebnis zu erzielen. Die Probanden und Probandinnen sollten mithilfe ihrer eigenen Smartphones verschiedene Informationen auf der mobilen USI Seite finden. Ihre Vorgehensweisen und Reaktionen beim Lösen dieser Aufgaben wurden mithilfe von Deckenkameras sowie einer mobilen Eyetracking-Brille zur Auswertung aufgezeichnet.

"Heatmaps" der mobilen USI-Webseite.
"Heatmaps" der mobilen USI-Webseite.

Anhand dieser Tests konnten die Stärken und Schwächen der Seite aus Usability-Sicht herausgearbeitet werden. Diese wurden technischen und organisatorischen MitarbeiterInnen des USI unter der Leitung von HR Prof. Mag. Dr. Andreas Kellner bei einer Präsentation der Studierenden auf der Schmelz dargelegt. In der an die Präsentation anschließenden gemeinsamen Diskussion der Ergebnisse konnten konstruktive Ansätze zur Verbesserung des Benutzererlebnisses erarbeitet und vermittelt werden.