UX-Community-Treff am Technikum

Reger Austausch beim UXVienna Evening Meetup an der FHTW mit Gästen u.a. aus Bratislava.

Usability zählt. Das zeigt sich nicht nur an der Rolle, die das Thema mittlerweile in Studiengängen (wie Informatik) oder Weiterbildungsangeboten (Master-Lehrgang UX Management) spielt, sondern auch an einer lebhaften Community. Mehr als 50 Personen fanden sich am Dienstag zum 162. UX Vienna Evening Meetup an der FH Technikum Wien ein. Der fachliche Austausch brachte diesmal einen Blick in den sehr nahe gelegenen Osten: Michal Blazei von Lighting Beetle in Bratislava (unter anderem Veranstalter der Experience Conference) gab einen Überblick über die UX-Szene in der Slowakei. Außerdem gab es interessante Inputs von Stefan Raffeiner („UX lessons learned at getproperly.com and untis.at from a PM perspective”) und Lara Schenck („The algorithms of CSS“)

 

@laras126 shares her talk on "the #algorithms of #css: sources" @CSSconfeu with us, cool: https://t.co/6yCfdehZhZ

— UX Vienna (@UXvienna) 12. Juni 2018

 

Though questions at @uxvienna meetup - @laras126 shares here insights on CSS #ux #css #vienna #Programming #twitteriswrong pic.twitter.com/3R6hfqHNOe

— Claudia Oster (@usabilitytalks) 12. Juni 2018

 

Mehr zu UX Vienna und den Meetups: UXvienna