Verhaltensgrundsätze vorgestellt

Im Sinne der Verantwortung gegenüber der Gesellschaft und einer gewissen Vorbildwirkung verabschiedete die FH Technikum Wien als erste Hochschule in Österreich Verhaltensgrundsätze, die in einer Arbeitsgruppe unter Einbindung aller Interessensgruppen (Geschäftsführung und Rektorat, Betriebsrat, MitarbeiterInnen, Lehrende und Studierendenvertretung) entwickelt wurden.

Mit diesem richtungsweisenden Zeichen wollen wir einerseits unserem besonderen Verständnis einer partnerschaftlichen Zusammenarbeit Ausdruck verleihen, andererseits aber auch dazu auffordern, eigene Einstellungen, Haltungen und eigenes Entscheiden und Handeln in Hinblick auf die in den Verhaltensgrundsätzen formulierten Grundsätze und Leitlinien kritisch zu reflektieren und sich daran zu orientieren.

Die unter Projektleitung der Stabstelle Managing Diversity entwickelten Verhaltensgrundsätze wurden einstimmig vom Kollegium verabschiedet und gelten ab 18. März 2014 für alle MitarbeiterInnen, für alle Studierenden und für alle Lehrenden. Die Verhaltensgrundsätze sind im Rahmen der Themenpartnerschaft Mission Diversity entstanden.