2. und 3. Mai: Smart City im Fokus

Smart City Days und Smart City Forum als kombiniertes Event für BürgerInnen und ExpertInnen, FHTW übernimmt wissenschaftliche Leitung. Jetzt anmelden! 

Die Smart Cities Days 2017 des Klima- und Energiefonds und des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie sowie ein Smart City Wien Forum der TINA Vienna/Stadt Wien finden dieses Jahr in Kooperation statt. Die FH Technikum Wien übernimmt für die Veranstaltung die wissenschaftliche Leitung. Am 2. und 3 Mai werden sich VertreterInnen aus Wirtschaft, Forschung und Stadtverwaltung sowie BürgerInnen zu konkreten Smart Cities Vorzeigeprojekten mit nationalen und internationalen ExpertInnen austauschen.

Mitreden und vor Ort erleben: Workshops und Exkursionen

Das vielfältige Programm beinhaltet neben Fachbeiträgen auch interaktive Foren. In diesem Format geht es unter anderem um die Kommunikation zwischen Forschung und Stadtverwaltung, inklusive möglicher Probleme und dem Management von Erwartungen, und um die teils sehr unterschiedlichen BenutzerInnen-Perspektiven auf Smart Cities.

Exkursionen führen in die Seestadt Aspern, nach Simmering, wo durch das EU-Projekt "Smarter together" ein Transformationsprozess einer Nachbarschaft hin zu einem smartem zukunftsfähigen Grätzl umgesetzt wird, und zum Plus-Energie Bürohochhaus der TU Wien, dem weltweit ersten Bürohochhaus mit dem Anspruch, mehr Energie ins Stromnetz zu speisen, als für Gebäudebetrieb und Nutzung benötigt wird.

Städtespiel zu Mobilität und Energieplanung

Als Teil des Programms veranstaltet der Klima- und Energiefonds das erste Spielefest in Sachen Smart City mit Gaming-Angeboten für Gruppen und Einzelpersonen aller Altersgruppen. Es soll als Plattform für spielerische Zugänge zum Thema „Leben in der nachhaltigen, intelligenten Stadt“ dienen. Durch die ausgewählten Spiele werden Schwerpunkte aus der Stadtentwicklung wie „nachhaltige Mobilität“ oder „Energieplanung“ gesetzt und damit unterschiedliche Zielgruppen und Altersklassen angesprochen.

Call for Poster

Sie wollen auch ihr Smart City Projekt vorstellen? Dann reichen Sie bitte ein wissenschaftlichen Poster bis 27.4 bei Momir Tabakovic (momir.tabakovic@technikum-wien.at) ein. Das Poster wird während der Tagung am 2. Mai im Rathaus ausgestellt sein. Wird das Poster akzeptiert, können Sie es am Abend persönlich vorstellen.  

Jetzt kostenlos anmelden

Um Voranmeldung bis 25.4. um 12:00 wird gebeten.

Zur Anmeldung  

Detailinfos und Programm