Rektoren Schmöllebeck und Kollmitzer wiedergewählt

Fritz Schmöllebeck und Christian Kollmitzer

Fritz Schmöllebeck und Christian Kollmitzer

Rektor und Vizerektor bleiben weitere vier Jahre im Amt. 

Das Kollegium der FH Technikum Wien hat FH-Prof. DI Dr. Fritz Schmöllebeck (57) und FH-Prof. DI Dr. Christian Kollmitzer (59) als Rektor und Vize-Rektor wiedergewählt. In der Sitzung vom 24. Jänner wurden die beiden auf weitere vier Jahre in ihrem Amt bestätigt. Schmöllebeck und Kollmitzer stehen seit 2001 an der Spitze von Österreichs einziger rein technischer Fachhochschule.

„Wir freuen uns über das in uns gesetzte Vertrauen. Dies ermöglicht es, unsere ausgezeichnet positionierte Fachhochschule in wichtigen Zukunftsfeldern wie der Digitalisierung während der kommenden Rektoratsperiode weiter maßgeblich zu gestalten. Ein besonderes Anliegen wird sein, in enger Abstimmung mit unseren Unternehmenspartnern noch weitere interessante Studien- und Forschungsmöglichkeiten für unsere Studierenden sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu erschließen, und unternehmerisches Interesse zu fördern“, sagt Fritz Schmöllebeck.

Bis zu seinem Wechsel ins Rektorat war Schmöllebeck Leiter des Diplom-Studienganges Elektronik. Seit 2005 leitet er neben seiner Tätigkeit als Rektor auch den Master-Studiengang Telekommunikation und Internettechnologien. Er startete seine wissenschaftlich-berufliche Karriere an der TU Wien. Christian Kollmitzer leitet seit dem Jahr 1999 den Bachelor-Studiengang Elektronik/Wirtschaft und seit 2006 den Master-Studiengang Industrielle Elektronik. Außerdem ist er Leiter des Instituts für Electronic Engineering.