Bachelor-Infotag an der FH Technikum Wien

Freitag, 09. November 2018
11: 00 - 17:00
FH Technikum Wien: Foyer, Festsaal

Am 9. November ist es wieder soweit: einen Tag lang präsentieren sich unsere neun technischen Vollzeit-Bachelor-Studiengänge.

Studien-Interessierte lernen aktuelle Forschungsprojekte des Technikums kennen, werden durch unsere High-Tech-Labors geführt und können sich rund um unser Studienangebot beraten lassen.

Führung auch am zweiten Standort ENERGYbase: Schuttlebus ab Höchstädtplatz um 14:00 

   

Diese Studiengänge warten am Bachelor-Infotag:

Laborführungen zwischen 12:00 und 16:00

  • Generatives Fertigungslabor
  • Sports Engineering und Biomechanics-Labor
  • Chemie- und Zellkulturtechnik-Labor
  • Embedded ArT Labor

Vortragsprogramm

  • 12:00 Biomedical Engineering: "Science Fiction oder schon Realität"
  • 13:00 Urbane Erneuerbare Energietechnologien: Das Studium für die Energietechnologien der Zukunft
  • 14:00 Smart Homes und Assistive Technologien
  • 15:00 Human Factors and Sports Engineering: "Wie kommt die Ergonomie ins Produkt? Produktentwicklung im Zeichen des Menschen im neuen Bachelor-Studiengang"
  • 15:30 Maschinenbau: "Die Digitalisierung und der Maschinenbau – Wie ein modernes Maschinenbau-Studium im 21. Jahrhundert aussieht"
  • 16:00 Mechatronik und Robotik: "Mit Mechatronik/Robotik den Wandel in der Berufswelt aktiv gestalten"

Über die FH Technikum Wien

Die FH Technikum Wien ist Österreichs einzige rein technische Fachhochschule. Das Ausbildungsangebot umfasst 12 Bachelor- und 18 Master-Studiengänge, die in Vollzeit, berufsbegleitend und/oder als Fernstudium angeboten werden. Derzeit gibt es an der FHTW 4.400 Studierende und insgesamt hat die FH Technikum Wien bisher mehr als 11.000 AbsolventInnen hervorgebracht. Das Studienangebot ist wissenschaftlich fundiert und gleichzeitig praxisnah. Neben einer qualitativ hochwertigen technischen Ausbildung wird auch großer Wert auf wirtschaftliche und persönlichkeitsbildende Fächer gelegt. Sehr gute Kontakte zu und Kooperationen mit Wirtschaft und Industrie eröffnen den Studierenden bzw. AbsolventInnen beste Karrierechancen. Sowohl in der Lehre als auch in der Forschung steht die Verzahnung von Theorie und Praxis an oberster Stelle.

 

Die FH Technikum Wien

*Vorbehaltlich der Akkreditierung durch die AQ Austria