Smart Maintenance - Stadt Wien Call 27

Übergeordnetes Ziel des Projektes SMART MAINTENANCE ist die Demonstration eines konkreten Vorschlags zur Nutzung von Chancen der
digitale Transformation für den Wirtschaftsstandort Wien. Mobilität ist ein Grundbedürfnis der Menschheit, Grundlage des menschlichen
Wirtschaftens und somit wesentlicher Standortvorteil. Ziel der Stadt Wien ist daher die Bereitstellung von optimalem Öffentlichen Personennahverkehr
(ÖPNV). Wesentliches Element der gesicherten Bereitstellung des ÖPNV ist die Instandhaltung der Systeme. Die Digitalisierung erlaubt hier innovative
neue Ansätze in der Instandhaltung – namentlich „Predictive Maintenance“.

Durch Einsatz moderner, digitaler Technologien zur Optimierung des Betriebs (speziell der Instandhaltung) von Fahrzeugen eines öffentlichen
Verkehrsunternehmens (Predicitve Maintenance) können unmittelbar Kosten dieses Unternehmens gesenkt und somit finanzielle Mittel frei gemacht werden.
Ebenso können daraus unternehmerische Innovationen entwickelt sowie gleichzeitig KundInnen- aber auch MitarbeiterInnenzufriedenheit und die Qualität
öffentlicher Leistungen weiter gesteigert werden. Dazu werden innovative digitale Sensorkonzepte mit modernen Data Science/-Mining Methoden kombiniert,
um die Effizienzpotenziale zu heben und Systemverfügbarkeiten zu erhöhen.

Im Rahmen eines inter- und transdisziplinären Forschungsansatzes wird eine umfassende technische Lösung für Predicitve Maintenance entwickelt und
an einem Anwendungsfall des öffentlichen Verkehrsunternehmens demonstriert werden. Diese technische Lösung wird gemeinsam mit den betroffenen
Menschen hinsichtlich BenutzerInnen-Akzeptanz sowie Technikfolgenabschätzung begleitend optimiert. Zusätzlich wird der Mehrwert für den
Wirtschaftsstandort ganzheitlich erforscht. Die Forschungsergebnisse finden breiten Eingang in die Fachhochschullehre sowie in Ausbildungsprogramme
der Technikum Wien Academy für die Wiener Unternehmen.

Zeitraum

März 2020 bis Februar 2023

Fördergeber

Stadt Wien

Department

Industrial Engineering

Forschungsschwerpunkt

Automation & Robotics

Projektteam

Wilfried Kubinger

FH-Prof. Dr. Wilfried Kubinger

Departmentleitung Electronic Engineering
+43 1 333 40 77-2584
anrufen E-Mail senden