Schulpartnerschaften der FH Technikum Wien

Das Konzept der Schulpartnerschaften

Die FH Technikum Wien engagiert sich – in Zusammenarbeit mit Schulen und Schulbehörden, der Gemeinde Wien und der Wirtschaft – für die akademische Nachwuchsförderung als langfristigen Beitrag zur Sicherung des Wirtschaftsstandortes.

Die Vertiefung und Intensivierung des Know-how-Austausches mit höherbildenden Schulen und allen anderen beteiligten Institutionen spielt dabei eine wesentliche Rolle. Der Kontakt zu SchülerInnen ermöglicht ihnen, sich rechtzeitig mit den Ausbildungsmöglichkeiten und praxisbezogenen Studienangeboten der FH Technikum Wien vertraut zu machen. Um diese frühzeitige Kontaktmöglichkeit und eine entsprechende Vernetzung der Fachhochschule mit höherbildenden Schulen zu schaffen, wurde 2005 das Konzept der Schulpartnerschaft ins Leben gerufen.

Ziel der Schulpartnerschaften ist es, Partnerschulen bei der Vertiefung ihrer Bildungsangebote zu unterstützen und begabte und interessierte SchülerInnen zu fördern. Dazu stellt die FH Technikum Wien eine Reihe von Angeboten für SchülerInnen der Oberstufen (insbesondere vorletzte und letzte Schulstufe) zur Verfügung. Die Möglichkeiten reichen von Exkursionen und Workshops an der FH Technikum Wien über Gastvorträge im Rahmen des Unterrichts bis hin zur Unterstützung bei Projektarbeiten, die von SchülerInnen durchgeführt werden.

Unsere aktuellen Partnerschulen