Unsere Bibliothek: Eine grüne Oase für Wissensdurstige

Bilbiothek der FH Technikum Wien
Bibliothek der FH Technikum Wien

Medienangebot / Entlehnung

Die Bibliothek kann von  Studierenden und MitarbeiterInnen sowie von externen Personen (SchülerInnen, Studierenden…) genutzt werden. Falls Sie nicht der Fachhochschule Technikum Wien angehören, bringen Sie bitte bei Ihrem ersten Besuch einen Meldezettel und einen (Studierenden-) Ausweis mit.

Aktuell stehen knapp 20.000 Medieneinheiten in Form von Büchern, Master Thesen, Zeitschriften und CDs zur Verfügung, über die Suchmaschine der Bibliothek können Sie eine Recherche durchführen.

18 Arbeits- und Leseplätze sowie zahlreiche PCs und Laptop-Anschlüsse können zum Lernen und Arbeiten genutzt werden. Außerdem gibt es für die BenutzerInnen einen gemütlichen Lounge-Bereich zum Schmökern.

Elektronische Ressourcen

Auf der Bibliotheksseite im Intranet finden die Studierenden und MitarbeiterInnen der FH Technikum Wien neben diversen Recherche-Links auch den Zugang zu folgenden elektronischen Ressourcen. Auch der Fernzugriff von externen Rechnern ist möglich:

  • mehr als 4.700 Springer eBooks in Deutsch und Englisch (Fachgebiete Technik & Informatik, Business & Economics, Engineering, Energy)
  • knapp 1.900 eJournals in der Science Direct College Edition: Physical Sciences and Engineering sowie Health and Life Sciences
  • IEEE/IET Electronic Library mit mehr als 180 Journals, über 3.600 Konferenzbänden und mehr als 3.800 Normen.
  • Normen-Lesesaal von Austrian Standards mit mehr als 65.000 Dokumenten (ÖNORMEN, ÖVE-Normen, ÖVGW-Richtlinien).

Die OECD iLibrary (Online-Bibliothek der OECD) umfasst mehr als 11.000 eBooks, über 6.000 Papers sowie Statistiken.

Serviceangebot

Gerne unterstützen wir Sie bei der Recherche und der Beschaffung von Fachliteratur:

  • Fernleihe und Document Delivery
  • Schulungen zum Thema Literaturrecherche
  • Bestellung und Katalogisierung von Medien
  • Information zu elektronischen Ressourcen und Recherche-Links
  • BenutzerInnen-Beratung und Entlehnung

Finanzielle Unterstützung für Open Access Publikationen

Die FH Technikum Wien fördert aktiv die Umsetzung eines freien und uneingeschränkten Zugangs zu wissenschaftlicher Information. Sie ist Unterzeichnerin der Berliner Erklärung, Mitglied von OANA (Open Access Netzwerk Austria) und unterstützende Institution des DOAJ (Directory of Open Access Journals). Um Forschende, die in Open-Access-Zeitschriften publizieren möchten, finanziell zu unterstützen, hat die FH Technikum Wien einen zentralen Publikationsfonds zur Übernahme von Publikationsgebühren eingerichtet.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem Dokument „Förderkriterien OA-Publikationsgebühren“.

 

Für Rückfragen steht Ihnen das Bibliotheksteam gerne zur Verfügung!

Margit Baier

Margit Baier

Leitung Bibliothek
+43 1 333 40 77-210
anrufen E-Mail senden
Alexia Astfäller

Mag. Alexia Astfäller

Bibliothekarin
+43 1 333 40 77-211
anrufen E-Mail senden
Kerstin Ganzera

Mag. Kerstin Ganzera

Bibliothekarin
+43 1 333 40 77-207
anrufen E-Mail senden
Martina Wienerroither

Mag. Martina Wienerroither

Bibliothekarin
+43 1 333 40 77-209
anrufen E-Mail senden