Elektronik und Wirtschaft: Bachelor-Studiengang an der FH Technikum Wien

Was lerne ich in diesem Studium?

Der berufsbegleitende Bachelor-Studiengang Elektronik/Wirtschaft bietet eine konzentrierte Elektronik-Ausbildung mit Vertiefungsmöglichkeiten in den Bereichen Embedded Systems, Industrielle Elektronik, Telekommunikation oder Technologie-Management sowie einer verstärkten wirtschaftlichen Komponente. All das ermöglicht es den Absolventinnen und Absolventen, in weiteren Berufen tätig zu werden. 

BSc in 2 Jahren: Quereinstieg ins 3. Semester möglich

AbsolventInnen facheinschlägiger HTL-Ausbildungsrichtungen haben die Möglichkeit ins dritte Semester einzusteigen und das Bachelor-Studium Elektronik und Wirtschaft innerhalb von zwei Jahren zu absolvieren. Informationen zu den in Frage kommenden Fachrichtungen und dem Quereinstieg finden Sie hier: 

Welche Möglichkeiten zur Spezialisierung gibt es?

Die Vertiefung erfolgt ab dem 5. Semester in einem von vier Spezialgebieten:

  • Telekommunikation
  • Embedded Systems
  • Industrielle Elektronik
  • Technologie-Management

Studierende lernen:

  • naturwissenschaftliches Basiswissen.
  • elektronische Schaltungen zu entwerfen, zu simulieren, zu berechnen, aufzubauen und zu vermessen.
  • Probleme zu erkennen und technische Lösungen dafür zu finden.
  • innovative Geräte und Systeme zu entwickeln und fertigen.
  • wirtschaftliche und rechtliche Überlegungen in den Ablauf von Entwicklung, Fertigung und Vertrieb einzubringen.
  • Problemstellungen aus dem Bereich der Elektronik, Elektrotechnik und Datenverarbeitung mit naturwissenschaftlichen Methoden zu lösen.
  • mit systematischen Problemlösungstechniken zu arbeiten und technisch-wirtschaftliche Entscheidungsfindungen zu unterstützen.
  • elektrische und elektronische Systeme unter Berücksichtigung technischer und wirtschaftlicher Aspekte fertigungsgerecht zu konstruieren.
  • hardwarenahe Programme für Systeme zu erstellen.
  • die betriebliche Fertigung elektronischer Bauteile, Apparate und Systeme zu planen und zu organisieren.

→ Mehr dazu: Fakten zum Studium/Lehrveranstaltungsplan

Was mache ich damit später in der Praxis?

Absolventinnen und Absolventen sind gefragte Fachleute in verschiedensten Berufsfeldern:

  • Sie kommen in Elektronik, Elektrotechnik und Mechatronik ebenso  zum Einsatz wie im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen oder der Unternehmensberatung.
  • Sie arbeiten beispielsweise als ApplikationsentwicklerInnen, Elektronik-EntwicklerInnen, MesstechnikerInnen oder NachrichtentechnikerInnen.
  • Typische Aufgaben umfassen die Entwicklung elektronischer Geräte oder Bauelemente, Instandhaltung und Reparatur elektronischer Systeme oder die Planung und Entwicklung von Kommunikationsnetzwerken.

→ Mehr dazu: Berufsaussichten für ElektronikerInnen

Wann erfülle ich die Zugangsvoraussetzungen für eine Bewerbung?

Zugangsvoraussetzung für den Bachelor-Studiengang Elektronik/Wirtschaft ist einer der folgenden Abschlüsse:

  • Reifeprüfung (HTL-, AHS- oder BHS-Matura),
  • Berufsreifeprüfung,
  • facheinschlägige Studienberechtigungsprüfung oder
  • facheinschlägiger Lehr-, BMS- oder Werkmeisterabschluss mit Zusatzqualifikation (Studienberechtigungsprüfung oder Qualifikationsprüfung der FH Technikum Wien)

→ Mehr dazu: Zugangsvoraussetzungen für den Bachelor-Studiengang Elektronik/Wirtschaft

Welche weiterführenden Angebote bietet die FH Technikum Wien?

  • Master-Studiengänge Embedded Systems, Industrielle Elektronik, Telekommunikation und Internettechnologien, Innovations- und Technologiemanagement sowie 13 weitere Master-Studiengänge
  • Master-Lehrgang Projekt- und Prozessmanagement sowie zahlreiche andere Möglichkeiten zur Weiterbildung
  • Alle anderen Bachelor-Studiengänge finden Sie auf dieser Übersichtsseite

Studiengangsleitung

Christian Kollmitzer

FH-Prof. DI Dr. Christian Kollmitzer

Vizerektor
+43 1 333 40 77-270
anrufen E-Mail senden
Otto Maderdonner

FH-Prof. Mag. Dr. Otto Maderdonner

Stv. Leitung Elektronik/Wirtschaft
+43 1 333 40 77-325
anrufen E-Mail senden

Studiengangsassistenz

Maria Elgner

Maria Elgner

Studiengangsassistenz Bachelor Elektronik/Wirtschaft | Master Industrielle Elektronik
+43 1 333 40 77-263
anrufen E-Mail senden