Familienfreundliche Hochschule

Studieren mit Betreuungspflichten – geht das?

Studieren mit Betreuungspflichten wird stark durch die Rahmenbedingungen an einer Hochschule beeinflusst. An der FH Technikum Wien arbeiten wir kontinuierlich an der Weiterentwicklung der Vereinbarkeit von Studium – Familie – Beruf. Bereits seit 2014 ist die FH Technikum Wien berechtigt, das Zertifikat „Familienfreundliche Hochschule“ zu führen und im Herbst 2017 wurde das Zertifikat durch das Audit-Kuratorium erneut erteilt.

Das Ziel in dem laufenden Zertifizierungsprozess ist es, die Interessen der Hochschule bestmöglich mit den Bedürfnissen der Studierenden und der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zur besseren Vereinbarkeit in Einklang zu bringen. Es werden Strukturen weiterentwickelt, die das Leben erleichtern, ohne die Qualität der Arbeit zu verschlechtern - das Gegenteil ist das Ziel: Qualitätssteigerung durch bessere persönliche Vereinbarkeit! 

Unterstützende Angebote für Studierende für eine bessere Vereinbarkeit an der FH Technikum Wien

Tageweise Kinderbetreuung an schulfreien Arbeitstagen und in der ersten Ferienwoche

  • Für die Dauer des gesetzlichen Mutterschutzes sind Studentinnen von Anwesenheit und bei Prüfungen entschuldigt.
  • Die „Papa-Wochen für Studenten“ gelten 4 Wochen nach der Geburt des Kindes und sind ein berechtigter Entschuldigungsgrund bei Prüfungen oder bei Anwesenheitspflicht. Das gilt sinngemäß auch bei gleichgeschlechtlicher Partnerschaft und Adoption.
  • Die Betreuung pflegebedürftiger, eigener bzw. im gemeinsamen Haushalt lebender Kinder unter 12 Jahren zählt als ausreichende Begründung für das Nichtantreten zu einer Prüfung. 

Vernetzung der Eltern unter den Studierenden und MitarbeiterInnen

  • Beim Empfang können eine Spielekiste sowie Kinderbücher ausgeborgt werden, um die Zeit kurzweiliger zu gestalten.
  • Außerdem gibt es in mehreren WC-Anlagen Wickeltische auf den Behinderten-WCs.

Besonders bei Betreuungsverpflichtungen und bei Berufstätigkeit ist es sehr hilfreich Rahmenbedingungen wie Ferienzeiten, Lehrveranstaltungszeiten und –tage zu kennen. 

Die Studiengangssekretariate, die Ombudsstelle Studienrecht sowie Gender & Diversity Management sind Anlaufstellen bei unterschiedlichen Fragen zu Vereinbarkeit. 

Wir sind stolz, eine Hochschule mit modernem und innovativem Zugang zu Vereinbarkeitsthemen zu sein und das durch das Zertifikat familienfreundliche Hochschule auch zeigen zu können! 

Zertifikat Hochschule und Familie des Bundesministeriums