Institut für Management, Wirtschaft & Recht

Herzlich willkommen!

Die FH Technikum Wien orientiert sich am Drei-Säulen-Modell der technischen, wirtschaftlichen und sprachlich/sozialen Ausbildung ihrer Studierenden. Diesem Grundansatz entsprechend richtet das Institut für Management, Wirtschaft & Recht Lehrveranstaltungen aus folgenden Bereichen aus:

  • Allgemeiner Betriebswirtschaftslehre (Kostenrechnung, Finanzbuchhaltung)
  • Spezieller Betriebswirtschaftslehre (Unternehmensführung, Controlling, Projekt- und Prozessmanagement)
  • Innovationsmanagement
  • Qualitätsmanagement
  • Rechtskunde (öffentliches Recht, Privatrecht, Europarecht)

Alle Studierenden eines Bachelor-Programms der FH Technikum Wien erhalten die Grundlagen der Kostenrechnung und des Rechtssystems vermittelt. Weiters erwerben sie Kompetenzen in der Unternehmensführung sowie im Qualitäts-, Projekt- und Prozessmanagement. Dies befähigt AbsolventInnen unternehmerische Zusammenhänge zu verstehen. Sie können dadurch den Beitrag ihrer Tätigkeit zum Unternehmenserfolg besser einschätzen.

Fundierte Managementausbildung

Das Institut für Management, Wirtschaft & Recht versteht sich als ein "übergreifendes" Institut, das Lehrveranstaltungen in allen Studiengängen verantwortet. Die Etablierung einer fundierten unternehmerischen Qualifikation aller AbsolventInnen ist das Ziel des Instituts. 

Je nach Ausrichtung des Bachelor- bzw. Master-Studienganges werden über diese Basisausbildung hinaus spezielle Lehrveranstaltungen angeboten. Eine Vertiefung im Innovationsmanagement bietet der Master-Studiengang Innovations- und Technologiemanagement, der vom Institut für Management, Wirtschaft & Recht maßgeblich getragen wird. Einzelne Lehrveranstaltungen werden in Abstimmung mit der jeweiligen Studiengangsleitung in englischer Sprache abgehalten.

Forschung & Entwicklung

Im Bereich Forschung & Entwicklung liegen die Schwerpunkte im Innovationsmanagement und bei der Erstellung und Bewertung von Machbarkeiten für technisch/wirtschaftliche Herausforderungen. Das Institut kooperiert mit internen und externen Partnern bei diversen F&E-Projekten.