Institut für Management, Wirtschaft & Recht

Aufgaben

Das Institut für Management, Wirtschaft & Recht unterstützt die durchwegs technischen Studiengänge der FH Technikum Wien bei der Konzipierung, personellen Besetzung sowie der Qualitätssicherung von wirtschafts- und rechtswissenschaftlichen Lehrveranstaltungen. Inhaltliche Schwerpunkte in der Lehre betreffen folgende Themengebiete:

  • Allgemeine Betriebswirtschaftslehre
  • Rechnungswesen
  • Finanzwirtschaft
  • Projekt-, Prozess- und Qualitätsmanagement
  • Innovationsmanagement
  • Wirtschaftsrecht

Leitung

Prof. (FH) Mag. Dr. Thomas Wala, MBA leitet seit Februar 2017 das Institut für Management, Wirtschaft & Recht an der FH Technikum Wien. Zuvor war er u.a. in leitender Funktion im Sport- und Veranstaltungsmanagement, als Instituts- und Studiengangsleiter an der FH Wien der WKW sowie als Prüfer am Österreichischen Rechnungshof tätig. Seine Lehr- und Publikationsschwerpunkte liegen in den Bereichen Rechnungswesen, Controlling, Finanzwirtschaft, Hochschuldidaktik und Hochschulmanagement (siehe Publikationsliste).

Ziele

Die primäre Zielsetzung des Instituts für Management, Wirtschaft & Recht besteht darin, den Technikstudierenden der Hochschule jenes grundlegende betriebswirtschaftliche und wirtschaftsrechtliche Rüstzeug zu vermitteln, welches diese spätestens bei Übernahme einer Führungsfunktion in einem Unternehmen oder auch bei Gründung eines eigenen Unternehmens (Start-Up) jedenfalls benötigen.

Das Institut strebt dabei stets die Sicherstellung einer wissenschaftlich fundierten, stark praxisbezogenen (z.B. Projektarbeiten für Unternehmen, Lektoren/innen aus der beruflichen Praxis etc.) und didaktisch innovativen (z.B. Planspiele, E-Learning, Flipped Classroom etc.) Hochschullehre an. Darüber hinaus möchte es einen Beitrag zur immer bedeutsamer werdenden Internationalisierung des Lehrbetriebs leisten (z.B. Fokussierung auf im internationalen Kontext relevante Lehrinhalte, Durchführung wirtschafts- und rechtswissenschaftlicher Veranstaltungen in englischer Sprache etc.).

Masterstudiengang Innovations- und Technologiemanagement

Im Rahmen des am Institut für Management, Wirtschaft & Recht angesiedelten Masterstudiengangs Innovations- und Technologiemanagement werden einerseits moderne managementorientierte Konzepte und Methoden (z.B. Strategisches Management, Kreativitätstechniken etc.) vermittelt, die für eine erfolgreiche Innovationstätigkeit in Unternehmen unabdingbar sind. Andererseits beschäftigen sich die Studierenden intensiv mit den Potenzialen, aber auch den Risiken neuer Technologien (z.B. Big Data, Künstliche Intelligenz, 3D-Druck etc.), von denen erwartet wird, dass sie die Basis zahlreicher zukünftiger Innovationen bilden werden.

Zum Master-Studiengang Innovations- und Technologiemanagement

Forschung & Publikationen

Der Schwerpunkt des Instituts liegt im Bereich Lehre. Die Forschungstätigkeit des Instituts konzentriert sich insbesondere auf die Betreuung qualitativ hochwertiger Masterarbeiten sowie Beiträge einiger in der Lehre tätigen Mitarbeiter/innen zu aktuellen Wirtschaftsthemen in einschlägigen Fachzeitschriften oder Sammelwerken.

Weiters erstellen und publizieren die lehrenden Mitarbeiter/innen didaktisch hochwertige E-Books und Lehrbücher für den Einsatz in der (Fern-)Lehre.