Partner am Institut für Sprachen & Kulturwissenschaften

Partner

Das Institut für Sprachen & Kulturwissenschaften kooperiert mit zahlreichen PartnerInnen, die für internationale Unternehmen und Organisationen in der Bundeshauptstadt arbeiten. Unsere Partner halten an der Fachhochschule regelmäßig Vorträge in englischer Sprache, um den Studierende Einblick in Prozesse und Geschehnisse aus erster Hand zu gewähren.


Hier eine Auswahl unserer PartnerInnen:

  • Frank Wilczek, MIT, Nobelpreisträger 2004
    Vortrag: Asymptotische Freiheit. Diese Theorie war ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg zur Entwicklung der Quantenchromodynamik.
     
  • Neil Diedterich, Legal Attache
    Vortrag: Globale Strategien des FBI zur Bekämpfung der internationalen Kriminalität
     
  • Herbert Schaepe, Leiter des International Narcotics Control Board, UNO Wien
    Vortrag: Weltweiter Handel mit legalen und illegalen Suchtmitteln
     
  • Julio Cezar Zelner Goncalves, Botschafter der Republik Brasilien
    Chancen und Gefahren auf dem Weg Brasiliens zum Global Player
     
  • Richard Buchacher, Marketingdirektor Böhler-Uddeholm International
    Vortrag: Geschäftstätigkeit in den Nachfolgestaaten der UdSSR – Chancen und Risken
     
  • Toru Oe, Erster Sekretär der Japanischen Botschaft in Wien
    Vortrag: Die Umwälzungen in der japanischen Wirtschaft seit 1990
     
  • June Yong Park, Botschaftsrat der Südkoreanischen Botschaft in Wien
    Vortrag: Die Entwicklungen auf der koreanischen Halbinsel seit Ende des Koreakriegs
     
  • Wanda Oram-Miles, Erste Sekretärin der Australischen Botschaft in Wien
    Vortrag: Studienmöglichkeiten in Australien