Aktuelle Jobangebote an der FH Technikum Wien

Aktuelle Stellenausschreibungen

Mit derzeit 13 Bachelor- und 18 Master-Studiengängen, über 9.000 AbsolventInnen und mehr als 4.000 Studierenden ist die Fachhochschule Technikum Wien die größte rein technische Fachhochschule Österreichs. Aktuelle Stellenangebote werden hier laufend ausgeschrieben.
 

Ihre Aufgaben:

  • Betreuung von InteressentInnen, BewerberInnen und Studierenden
  • Organisatorische Verantwortung für den Studienbetrieb
  • Korrespondenz und Office Management
  • Betreuung von Hochschul-LektorInnen
  • Administrative Unterstützung der Studiengangsleitung
  • Organisation von Konferenzen und Veranstaltungen


Ihr Profil:

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, Berufserfahrung von Vorteil
  • Sehr gute PC- und MS-Office Kenntnisse
  • Organisationsgeschick
  • Flexibilität und eigenverantwortliches Handeln
  • Hohe Kommunikationsfähigkeit und soziale Kompetenz
  • Zuverlässig, genau und belastbar
  • Englisch in Wort und Schrift

Wenn Sie Interesse an einer anspruchsvollen und abwechslungsreichen Tätigkeit im Ausmaß von 38,5 Wochenstunden haben, richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis 02.02.2018 an das Personalservice, E: bewerbung@technikum-wien.at. Die Stelle ist mit einem Mindestgehalt von € 1.800,- brutto/Monat je nach Qualifikation dotiert.

Wir weisen darauf hin, dass Dienstverhältnisse an der FH Technikum Wien keinem Kollektivvertrag unterliegen. Reisekosten, die im Zusammenhang mit dem Auswahlverfahren entstehen, werden nicht ersetzt.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir im Institut Wirtschaftsinformatik engagierte

HochschullehrerInnen (Vollzeit)

Ihre Aufgaben:

  • Abhaltung von Lehrveranstaltungen inklusive Vor- und Nachbereitung sowie kontinuierliche Leistungsbeurteilung im Ausmaß von 16 Semesterwochenstunden
  • Erstellung, Durchführung und Beurteilung von Prüfungen
  • Betreuung und Beurteilung von Bachelor- und Masterarbeiten sowie studentischen Projekten
  • Teilnahme an LektorInnenkonferenzen und Besprechungen zur Evaluierung, Weiterentwick-lung und Abstimmung von Lehrinhalten
  • Koordinationstätigkeiten im Institut
  • Bei Interesse Mitarbeit bei der Weiterentwicklung des Studienangebots sowie in Forschungsprojekten

Ihr Profil:

  • Fachspezifischer Hochschulabschluss in Wirtschaftsinformatik oder vergleichbarer Abschluss mit berufsspezifischer Erfahrung und technischem Hintergrund
  • Fachspezifisches Wissen in mindestens zwei der folgenden Bereiche: eBusiness, Geschäftsprozessmanagement, Enterprise Ressource Planning, Wissensmanagement, Systemmodellierung, Systemintegration
  • Erfahrung in der akademischen Lehre und der Anwendung aktueller Lehr- und Lernformen sowie Hochschuldidaktische Kompetenz
  • Freude an der Arbeit mit Studierenden
  • Hohe soziale Kompetenz sowie hervorragende Kommunikationsfähigkeit

Wenn Sie Interesse an einer Vollzeitstelle (38,5 Wochenstunden) in einem jungen, motivierten Team haben, richten Sie Ihre Bewerbung bitte per E-Mail bis 26.01.2018 an das Personalservice, bewerbung@technikum-wien.at. Diese Stelle wird mit einem Bruttomindestgehalt von € 2.800,-- dotiert.
 

Wir weisen darauf hin, dass Dienstverhältnisse an der FH Technikum Wien keinem Kollektivvertrag unterliegen. Reisekosten, die im Zusammenhang mit dem Auswahlverfahren entstehen werden nicht ersetzt.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort eineN engagierteN

Junior Researcher Softwareentwicklung/Hochschullehrer

Projekt „Integrating the Energy System Austria “ (m/w, Teilzeit)

 

Ihre Aufgaben:

  • Mitarbeit im Projekt „Integrating the Energy System Austria (IES)“
  • Planung und Umsetzung von Software Prototypen und Test Tools für Interoperabilität
  • Integration von Test-Tools in die IHE Testmanagement Plattform Gazelle
  • Akademische Lehre im Fachgebiet Informatik/Medizinische Informatik für deutsch- und englischsprachige Lehrveranstaltungen sowie Betreuung von wissenschaftlichen Arbeiten
  • Nationale und internationale Publikationstätigkeit

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes, facheinschlägiges Universitäts- oder FH-Studium (min. DI, MSc)
  • Fundierte Kenntnisse und praktische Erfahrung im Bereich Softwareentwicklung und Softwaretests
  • Erfahrung im Bereich Systemintegration und Implementierung standardkonformer Schnittstellen von Vorteil
  • Kenntnisse aus dem Bereich elektronische Gesundheitsdatenverwaltung / eHealth
  • Erfahrung in der akademischen Lehre für unterschiedliche Zielgruppen sowie facheinschlägige Publikationstätigkeit wünschenswert
  • Hohes Maß an Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Hervorragende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift


Wenn Sie Interesse an einer abwechslungsreichen Tätigkeit im Ausmaß von mindestens 20 Wochenstunden haben, richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis 26.01.2018 bitte per Email an das Personalservice, bewerbung@technikum-wien.at.Die Stelle ist je nach Qualifikation mit einem Mindestgehalt von € 2.400,-- brutto/Monat auf Vollzeitbasis dotiert. Die ausgeschriebene Position wird vorerst befristet bis April 2019 besetzt.


Im Sinne des GlBG wenden wir uns an Damen und Herren gleichermaßen und begrüßen ausdrücklich die Bewerbungen von Frauen. Die ausgeschriebene Stelle wird durch das Projekt Integrating the Energy System Austria (IES) im e!MISSON Programm durch den Klima und Energie Fonds (KLIEN), über die Forschungsförderungsgesellschaft (FFG) finanziert.

 


Wir weisen darauf hin, dass Dienstverhältnisse an der FH Technikum Wien keinem Kollektivvertrag unterliegen. Reisekosten, die im Zusammenhang mit dem Auswahlverfahren entstehen, werden nicht ersetzt.

Zur Verstärkung unseres Teams im Institut Biomedical, Health & Sports Engineering suchen wir ab sofort eineN engagierteN

Junior Researcher Softwareentwicklung (m/w, Teilzeit)

Ihre Aufgaben:

  • Mitarbeit im Projekt „Integrating the Energy System Austria (IES)“
  • Planung und Umsetzung von Software Prototypen und Test Tools für Interoperabilität
  • Integration von Test-Tools in die IHE Testmanagement Plattform Gazelle

Ihr Profil:

  • Facheinschlägiges Universitäts- oder FH-Studium (mindestens Bachelor-Abschluss)
  • Fundierte Kenntnisse und praktische Erfahrung im Bereich Softwareentwicklung und Softwaretests
  • Erfahrung im Bereich Systemintegration und Implementierung standardkonformer Schnittstellen von Vorteil
  • Kenntnisse aus dem Bereich elektronische Gesundheitsdatenverwaltung / eHealth wünschenswert
  • Hohes Maß an Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Hervorragende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Wenn Sie Interesse an einer abwechslungsreichen Tätigkeit im Ausmaß von 20 Wochenstunden haben, richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis 26.01.2018 bitte per Email an das Personalservice, bewerbung@technikum-wien.at.
Die Stelle ist je nach Qualifikation mit einem Mindestgehalt von € 2.000,-- brutto/Monat auf Vollzeitbasis dotiert. Die ausgeschriebene Position wird befristet auf maximal 2 Jahre besetzt.

Im Sinne des GlBG wenden wir uns an Damen und Herren gleichermaßen und begrüßen ausdrücklich die Bewerbungen von Frauen. Die ausgeschriebene Stelle wird durch das Projekt Integrating the Energy System Austria (IES) im e!MISSON Programm durch den Klima und Energie Fonds (KLIEN), über die Forschungsförderungsgesellschaft (FFG) finanziert.

 

Wir weisen darauf hin, dass Dienstverhältnisse an der FH Technikum Wien keinem Kollektivvertrag unterliegen.
Reisekosten, die im Zusammenhang mit dem Auswahlverfahren entstehen, werden nicht ersetzt.