Aktuelle Jobangebote an der FH Technikum Wien

Aktuelle Stellenausschreibungen

Mit derzeit 12 Bachelor- und 18 Master-Studiengängen, über 9.000 AbsolventInnen und mehr als 4.000 Studierenden ist die Fachhochschule Technikum Wien die größte rein technische Fachhochschule Österreichs. Aktuelle Stellenangebote werden hier laufend ausgeschrieben.

Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie im Dokument Datenverarbeitung Human Resources

Ihre Aufgaben:

  • Projekt- und Teamleitung des Kompetenzteams für Lehre (2 MitarbeiterInnen)
  • Nachhaltige Verankerung des Themas „Lebenswerte Plusenergiequartiere“ und Konzeption und Umsetzung von Gender Mainstreaming Maßnahmen und Diversity-Management in der Lehre und Forschung
  • Konzeption und Entwicklung eines Quartier-Simulationsmodells mit geeigneten Schnittstellen
  • Erarbeitung von Lehr- und Lernunterlagen im Bereich lebenswerter Plusenergiequartiere
  • Erweiterung der bestehenden Laborinfrastruktur für die Lehre
  • Lehr-, Publikations- und Vernetzungstätigkeit sowie Betreuung wissenschaftlicher Arbeiten

 
Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes technisches Studium (vorzugsweise Physik, Erneuerbare Energien, Gebäudetechnik oder Smart City)
  • Facheinschlägige Erfahrung in der Hochschullehre sowie der Forschung und Entwicklung
  • Fundierte Kenntnisse und praktische Erfahrung im Bereich energetischer Modellierung, Simulation, Bewertung und Darstellung von multifunktionalen Gebäudeoberflächen, energieeffizienten Gebäuden, Quartieren und Städten
  • Erfahrung im Bereich IKT und digitale Infrastruktur wünschenswert
  • Nachweis wissenschaftlicher, facheinschlägiger Publikations- sowie internationaler Vortragstätigkeit
  • Gender und Diversity-Zertifizierung von Vorteil
  • Ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Die ausgeschriebene Stelle wird im Rahmen des Projekts „Stadt Wien Kompetenzteam für lebenswerte Plusenergiequartiere (KoLPEQ)“ mit Fördermitteln der MA 23 finanziert und ab 01.11.2018 für 3 Jahre besetzt. Das Mindestgehalt beträgt € 3.800,- brutto/Monat (Basis Vollzeit). Eine Verlängerung ist - abhängig von Drittmittelförderung - möglich.

Wenn Sie Interesse an einer abwechslungsreichen Tätigkeit im Ausmaß von 38,5 Wochenstunden mit hoher Eigenverantwortung in einem offenen, kommunikativen Umfeld mit flexiblen Arbeitszeiten haben, richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte per Email bis 30.09.2018 an bewerbung@technikum-wien.at.

Im Sinne des GlBG wenden wir uns an Damen und Herren gleichermaßen und begrüßen ausdrücklich die Bewerbungen von Frauen. Wir weisen darauf hin, dass Dienstverhältnisse an der FH Technikum Wien keinem Kollektivvertrag unterliegen. Reisekosten, die im Zusammenhang mit dem Auswahlverfahren entstehen, werden nicht ersetzt.

Ihre Aufgaben:

  • Abhaltung von Lehrveranstaltungen inklusive Vor- und Nachbereitung sowie kontinuierliche Leistungsbeurteilung
  • Erstellung, Durchführung und Beurteilung von Prüfungen
  • Betreuung und Beurteilung von Bachelor- und Masterarbeiten sowie studentischen Projekten
  • Teilnahme an LektorInnenkonferenzen und Besprechungen zur Evaluierung, Weiterentwick­lung und Abstimmung von Lehrinhalten

Ihr Profil:

  • Fachspezifischer Hochschulabschluss (FH, Uni) oder langjährige, berufsspezifische Erfahrung
  • Fachspezifisches Wissen in einem oder mehreren der folgenden Bereichen: Mobile Robotik/ROS, Air- und Hydromechatronik, Aktorik und Antriebstechnik
  • Erfahrung in der akademischen Lehre sowie didaktische Fähigkeiten wünschenswert
  • Freude an der Arbeit mit Studierenden
  • Hohe soziale Kompetenz sowie hervorragende Kommunikationsfähigkeit

Das Ausmaß der Lehrtätigkeit kann individuell definiert werden (haupt- oder nebenberuflich). Der Lehrauftrag wird ab dem Wintersemester 2018/19 oder dem Sommersemester 2019 vergeben.

Wenn Sie Interesse an der Mitarbeit in der Lehre haben, dann richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis spätestens 15.09.2018 an die Abteilung Human Resources, E: bewerbung@technikum-wien.at.  

Das Semesterhonorar für 1 Semesterwochenstunde beträgt je nach Qualifikation mindestens bto € 900,--.

Wir weisen darauf hin, dass Dienstverhältnisse an der FH Technikum Wien keinem Kollektivvertrag unterliegen. Reisekosten, die im Zusammenhang mit dem Auswahlverfahren entstehen, werden nicht ersetzt.

Zur Verstärkung unseres Teams in der Fakultät Informatik suchen wir eineN engagierteN


HochschullehrerIn für IT-Security
Schwerpunkt Software Security


Ihre Aufgaben:

  • Akademische Lehre im Bereich Informatik / IT-Security für deutsch- und englischsprachige Lehrveranstaltungen
  • Mitarbeit in F&E Projekten
  • Betreuung von wissenschaftlichen Arbeiten
  • Nationale und internationale Publikationstätigkeit

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes, facheinschlägiges Studium
  • Programmierkenntnisse in C, Java und /oder .NET sowie Webentwicklung (HTML, PHP, JavaScript)
  • Praktische Erfahrung im Bereich Software Security (Secure Development, Secure System Integration, IAM)
  • Erfahrung im Bereich von SW Testing, Fuzzing, Statische SW Analyse, Cppcheck, Modelchecking von Vorteil
  • Hohes Maß an Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Hervorragende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Expertise in der Umsetzung von Gender- und Diversity-Maßnahmen

Wenn Sie Interesse an einer abwechslungsreichen Tätigkeit (Vollzeit 38,5 Wochenstunden) haben, richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis 28.09.2018 bitte per Email an die Abteilung Human Resources,
E: bewerbung@technikum-wien.at. Die Stelle ist je nach Qualifikation mit einem Mindestgehalt von bto € 2.900,-- (Basis Vollzeit) dotiert. Eine Überzahlung ist bei entsprechender Qualifikation möglich.

Im Sinne des GlBG wenden wir uns an Damen und Herren gleichermaßen und begrüßen ausdrücklich die Bewerbungen von Frauen.

Wir weisen darauf hin, dass Dienstverhältnisse an der FH Technikum Wien keinem Kollektivvertrag unterliegen. Reisekosten, die im Zusammenhang mit dem Auswahlverfahren entstehen, werden nicht ersetzt.