Aktuelle Jobangebote an der FH Technikum Wien

Aktuelle Stellenausschreibungen

Mit derzeit 12 Bachelor- und 18 Master-Studiengängen, über 9.000 AbsolventInnen und mehr als 4.000 Studierenden ist die Fachhochschule Technikum Wien die größte rein technische Fachhochschule Österreichs. Aktuelle Stellenangebote werden hier laufend ausgeschrieben.

Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie im Dokument Datenverarbeitung Human Resources

Ihre Aufgabe:

  • Führung des Studiengangs unter didaktischen, strategischen, wirtschaftlichen und wissenschaftlichen Aspekten
  • Organisation und Qualitätssicherung der akademischen Lehre sowie inhaltliche und hochschuldidaktische Weiterentwicklung des Studiengangs mit Sicht auf das Berufsfeld
  • Harmonisieren der Erwartungen von BewerberInnen, Studierenden und Unternehmen
  • Repräsentation des Studiengangs in der wissenschaftlichen Community, Vernetzung mit Unternehmen
  • Lehrtätigkeit sowie Betreuung von wissenschaftlichen Arbeiten und Praktika
  • Mitwirkung in studiengangsübergreifenden internen und externen Projekten, Aktivitäten sowie Gremien
  • Mitarbeit in F&E-Projekten (optional) sowie Integration der Forschung in die Lehre

Ihr Profil:

  • Facheinschlägiger Hochschulabschluss
  • Mehrjährige facheinschlägige berufliche Tätigkeit, Erfahrungen in der Leitung von F&E/Industrie-Projekten und der Publikationstätigkeit
  • Erfahrung in einer Leitungsfunktion
  • Nachweisliche Erfahrung in der akademischen Lehre, der Betreuung von wissenschaftlichen Arbeiten sowie der Entwicklung von Lehrveranstaltungen und Studienplänen
  • Hochschuldidaktische Kompetenz sowie Erfahrung in der Anwendung aktueller Lehr- und Lernformen
  • Hohes Maß an Management-, Führungs- und Sozialkompetenz
  • Mitgliedschaft in facheinschlägigen, wissenschaftlichen Gremien und Netzwerken
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Wenn Sie Interesse an einer langfristigen und anspruchsvollen Tätigkeit in einem dynamischen und leistungsorientierten Umfeld haben, richten Sie Ihre Bewerbung bitte per E-Mail bis 17.08.2018 an die Abteilung Human Resources, bewerbung@technikum-wien.at. Die Position ist mit einem Mindestjahresgehalt von € 65.800,- dotiert.

Die FH Technikum Wien strebt eine Erhöhung des Frauenanteils in Studiengangsleitungen an, daher fordern wir Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Wir weisen darauf hin, dass Dienstverhältnisse an der FH Technikum Wien keinem Kollektivvertrag unterliegen. Reisekosten, die im Zusammenhang mit dem Auswahlverfahren entstehen, werden nicht ersetzt.

Ihre Aufgabe:

  • Unterstützung und Mitarbeit bei der Eventorganisation
  • Organisation und Umsetzung nationaler und internationaler Messeauftritte der FH Technikum Wien (Reisetätigkeit im In- und Ausland, auch an Wochenenden)
  • Teilnahme an Schulinfotagen, Vorort-Präsentation & Studienberatung in Schulen
  • Allgemeine organisatorische und administrative Tätigkeiten

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung vorzugsweise im Bereich Marketing/Kommunikation/Events
  • Erste Erfahrung mit Präsentations- und Beratungstätigkeit von Vorteil
  • Service-, lösungs- und teamorientiert (Hands-on Mentalität)
  • Sehr gute Englisch- sowie EDV-Kenntnisse
  • Führerschein B

Wenn Sie Interesse an der ausgeschriebenen Position im Ausmaß von 38,5 Wochenstunden haben, richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte bis 17.08.2018 an die Abteilung Human Resources, bewerbung@technikum-wien.at.
Die Stelle ist mit einem Mindestgehalt von € 1.800,-- brutto/Monat dotiert.

Wir weisen darauf hin, dass Dienstverhältnisse an der FH Technikum Wien keinem Kollektivvertrag unterliegen.

Reisekosten, die im Zusammenhang mit dem Auswahlverfahren entstehen, werden nicht ersetzt.

Im Rahmen des Call 19 der Fachhochschulförderung der Stadt Wien, MA 23 suchen wir für das Projekt „Sicherheit in intelligenten Produktionsumgebungen SIP4.0“ eineN engagierteN TechnischeN ProjektleiterIn / Researcher.

Ihre Aufgaben:

  • Fachliche Verantwortung und Abwicklung des Forschungsprojekts SIP4.0
  • Entwicklung und Pilotierung eines integrierten Sicherheitskonzepts
  • Federführende Mitarbeit bei Projektberichten und Publikationen
  • Didaktische Umsetzung des integrierten Sicherheitskonzepts in die fachhochschulische Ausbildung
  • Betreuung von studentischen Projekt- und Abschlussarbeiten

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes technisches Hochschulstudium (vorzugsweise Mechatronik, Elektrotechnik, Elektronik, Automatisierungstechnik oder vergleichbar)
  • Erfahrung in Industrie und/oder Lehre von Vorteil
  • Kenntnisse und Projekterfahrung in Sicherheit (Safety & Security) im industriellen Umfeld von Vorteil
  • Interesse an innovativen Konzepten, Methoden und Verfahren in Automation/Robotik und Produktion (Industrie 4.0)
  • Interesse am Verfassen von Publikationen und an der Teilnahme an internationalen wissenschaftlichen Konferenzen
  • Hohe soziale Kompetenz
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Wenn Sie Interesse an einer anspruchsvollen und abwechslungsreichen Tätigkeit in einem jungen, motivierten Team haben, richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis spätestens 17.08.2018 per Email an die Abteilung Human Resources, bewerbung@technikum-wien.at. Die Stelle ist je nach Qualifikation mit einem Mindestgehalt von € 2.700,-- brutto/Monat auf Vollzeitbasis (38,5 Wochenstunden) dotiert. Die ausgeschriebene Position wird ab sofort bis zum Ende des Projekts am 31.08.2020 befristet besetzt. Eine Verlängerung ist möglich.

Wir weisen darauf hin, dass Dienstverhältnisse an der FH Technikum Wien keinem Kollektivvertrag unterliegen. Reisekosten, die im Zusammenhang mit dem Auswahlverfahren entstehen, werden nicht ersetzt.

Ihre Aufgaben:

  • Betrieb des Helpdesks, telefonische und persönliche Beratung zu allen Belangen der Lernplattform Moodle, Bearbeiten von Anfragen mittels Ticketsystem
  • Wartung, Pflege und Weiterentwicklung der e-Learning Plattform Moodle
  • Unterstützung von MitarbeiterInnen, Lehrenden und Studierenden bei der Bedienung von Moodle
  • Beratung und Support bei der didaktischen und technischen Umsetzung von e-Learning Konzepten
  • Planung, Vorbereitung und Durchführung von Prüfungen mit Moodle
  • Erstellung von Unterlagen (Skripten, Schulungsunterlagen, FAQs etc.)
  • Mitarbeit an der Weiterentwicklung der Lernplattform und einer Moodle-kompatiblen Toolbox
  • Mitarbeit bei Evaluierungen und Studien

Ihr Profil:

  • Mehrjährige Praxis-Erfahrung Moodle
  • Verständnis programmiertechnischer Grundlagen
  • Gute allgemeine EDV/IT- und MS-Office-Kenntnisse
  • Hohe Sozialkompetenz, ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Freude am Umgang mit Menschen
  • Moderations- und Präsentationserfahrung
  • Teamorientierung, Flexibilität, selbstständige Arbeitsweise
  • Sensibilität für Gender und Diversity Maßnahmen
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Wenn Sie Interesse an einer anspruchsvollen und abwechslungsreichen Tätigkeit im Ausmaß von 20 Wochenstunden in einem offenen, kommunikativen und engagierten Team haben, richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis 10.08.2018 an die Abteilung Human Resources, bewerbung@technikum-wien.at. Die Stelle ist je nach Qualifikation mit einem Mindestgehalt von € 1.100,00 dotiert.

Wir weisen darauf hin, dass Dienstverhältnisse an der FH Technikum Wien keinem Kollektivvertrag unterliegen. Reisekosten, die im Zusammenhang mit dem Auswahlverfahren entstehen, werden nicht ersetzt.

Ihre Aufgaben:

  • Abhaltung von Lehrveranstaltungen inklusive Vor- und Nachbereitung sowie kontinuierliche Leistungsbeurteilung
  • Erstellung, Durchführung und Beurteilung von Prüfungen
  • Betreuung und Beurteilung von Bachelor- und Masterarbeiten sowie studentischen Projekten
  • Teilnahme an LektorInnenkonferenzen und Besprechungen zur Evaluierung, Weiterentwick­lung und Abstimmung von Lehrinhalten

Ihr Profil:

  • Fachspezifischer Hochschulabschluss (FH, Uni) oder langjährige, berufsspezifische Erfahrung
  • Fachspezifisches Wissen in einem oder mehreren der folgenden Bereichen: Mobile Robotik/ROS, Air- und Hydromechatronik, Aktorik und Antriebstechnik
  • Erfahrung in der akademischen Lehre sowie didaktische Fähigkeiten wünschenswert
  • Freude an der Arbeit mit Studierenden
  • Hohe soziale Kompetenz sowie hervorragende Kommunikationsfähigkeit

Das Ausmaß der Lehrtätigkeit kann individuell definiert werden (haupt- oder nebenberuflich). Der Lehrauftrag wird ab dem Wintersemester 2018/19 oder dem Sommersemester 2019 vergeben.

Wenn Sie Interesse an der Mitarbeit in der Lehre haben, dann richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis spätestens 10.08.2018 an das Personalservice, E: bewerbung@technikum-wien.at.  

Das Semesterhonorar für 1 Semesterwochenstunde beträgt je nach Qualifikation mindestens bto € 900,--.

Wir weisen darauf hin, dass Dienstverhältnisse an der FH Technikum Wien keinem Kollektivvertrag unterliegen. Reisekosten, die im Zusammenhang mit dem Auswahlverfahren entstehen, werden nicht ersetzt.

Zur Verstärkung unseres Teams in der Fakultät Informatik suchen wir eineN engagierteN


HochschullehrerIn für IT-Security
Schwerpunkt Software Security


Ihre Aufgaben:

  • Akademische Lehre im Bereich Informatik / IT-Security für deutsch- und englischsprachige Lehrveranstaltungen
  • Mitarbeit in F&E Projekten
  • Betreuung von wissenschaftlichen Arbeiten
  • Nationale und internationale Publikationstätigkeit

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes, facheinschlägiges Studium
  • Programmierkenntnisse in C, Java und /oder .NET sowie Webentwicklung (HTML, PHP, JavaScript)
  • Praktische Erfahrung im Bereich Software Security (Secure Development, Secure System Integration, IAM)
  • Erfahrung im Bereich von SW Testing, Fuzzing, Statische SW Analyse, Cppcheck, Modelchecking von Vorteil
  • Hohes Maß an Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Hervorragende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Expertise in der Umsetzung von Gender- und Diversity-Maßnahmen

Wenn Sie Interesse an einer abwechslungsreichen Tätigkeit (Vollzeit 38,5 Wochenstunden) haben, richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis 10.08.2018 bitte per Email an das Personalservice,
E: bewerbung@technikum-wien.at. Die Stelle ist je nach Qualifikation mit einem Mindestgehalt von bto € 2.900,-- (Basis Vollzeit) dotiert. Eine Überzahlung ist bei entsprechender Qualifikation möglich.

Im Sinne des GlBG wenden wir uns an Damen und Herren gleichermaßen und begrüßen ausdrücklich die Bewerbungen von Frauen.

Wir weisen darauf hin, dass Dienstverhältnisse an der FH Technikum Wien keinem Kollektivvertrag unterliegen. Reisekosten, die im Zusammenhang mit dem Auswahlverfahren entstehen, werden nicht ersetzt.