Satzung und Leitbild der FH Technikum Wien

Satzung

Das FH-Kollegium hat in seiner Sitzung am 13.12.2012 im Einvernehmen mit dem Erhalter die Satzung der FH Technikum Wien erlassen.

Die Satzung der FH Technikum Wien besteht aus den folgenden Teilen:​

1. Wahlordnung FH-Kollegium / Rektorat

2. Geschäftsordnung FH-Kollegium

3. Gender Mainstreaming und Diversity Management 

4. Berufungsverfahren und akademische Bezeichnungen

5. Studienrechtliche Bestimmungen / Prüfungsordnung

6. Hausordnung

7. Brandschutzordnung

8. Laborordnung für die Laboratorien des Instituts für Biochemical Engineering, insbesondere Chemie- und Zellkulturtechnik-Labor, Elektronenmikroskopie-Labor, Umweltanalytik-Labor, Umweltchemie- und Ökotoxikologie-Labor, Zytometrie-Labor

9. Roboterlaborordnung

9a. Elektroniklaborordnung

10. Studienordnung Studiengänge

11. Studienordnung Lehrgänge zur Weiterbildung

12. Benutzungsordnung Bibliothek

Änderungen der Satzungsteile 6 bis 9 können ohne Befassung des FH-Kollegiums vom Rektorat im Einvernehmen mit den jeweils zuständigen Stellen und dem Erhalter durchgeführt werden (vgl. Beschluss des FH-Kollegiums vom 13.12.2012).