Nachbericht zum Usability World Congress 2019

Gruppenfoto World Usability Congress

Vom 16.-17. Oktober 2019 fand in Graz wieder der World Usability Congress statt. Zu diesem Anlass kamen einige AbsolventInnen und Studierende des Lehrgangs User Experience Management zum Networken und Erfahrungsaustausch zusammen. Einige sehr positive Bewertungen zum Kongress gibt es hier:

Dr. Verena Seibert-Giller, UXQCC Mastertrainerin & externe Lektorin der Technikum Wien Academy

"Der World Usability Congress war auch dieses Jahr eine tolle Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch der Teilnehmer, Trainer und des Boards der weltweiten UXQCC  Zertifizierungen, besonders auch mit den weit angereisten Kollegen aus China, Indien und Canada!"

 

Rudi Zwieselbauer, rudi.rocks - UX Design, Absolvent Master-Lehrgang User Experience Management

"Der WUC 2019 war für mich ein voller Erfolg – von den interessanten Vorträgen, über die tolle Organisation bis hin zum Austausch mit Gleichgesinnten ("Networking") hat es an nichts gefehlt. Großer Dank gebührt dabei vor allem den Organisatoren des WUC, allen voran Hannes Robier, der erneut seine Gäste wahrlich hofiert und gezeigt hat, dass auch das kleine Graz ganz vorne in der Liga der Großen mitspielen kann. Ich freue mich schon auf den WUC 2020!"

 

Christian Miksch, Student Master-Lehrgang User Experience Management 3. Semester

"Ich bin zu diesem Event gekommen, weil ich mich ausbildungsmäßig an das Thema UX/UI bzw. Usability Management heranwage. Es gab großartige Vorträge unter den ca. 40 Vorträgen. Mir gefiel der Vortrag von Joe Lanzisero (Executive Creative Produce by Walt Disney), der Vortrag von Tim Scanlon (Group Vice President Customer Experience bei ABB) und „The future is dark..“ von Skot Carruth (CEO bei Philosophie. Skot).

Ich habe mich zum Assistenten Team gemeldet, weil es mir richtig erschien, als Student nicht nur bei dem Event dabei zu sein, sondern auch aktiv mitzuhelfen. Meiner Meinung nach ist das auch einer der Gründe, warum der Event so erfolgreich ist. Er funktioniert mit der Kraft und Energie von youspi bzw. dem Organisator Johannes Robier und seinem Team! 

Viele pointierte Speaker stellten moderne Methoden im Bereich Design Thinking bzw. Agilität bei der Entwicklung vor. Es wurde in vielen Talks die Arbeit des UX Designers hervorgehoben und benutzerzentriertes Arbeiten verlangt. UX Designer wurden - entgegen dem  logisch erscheinenden, wirtschaftlichen Interesse - zu Verfechtern des Wandels hin zu verantwortungsvolleren Designs ermutigt. (Siehe Talk von Vandhana Bhaskaran, Head bei Emirates Group)

Ich bedanke mich für den supertollen Umgang und die Talks hinweg über jegliche Hierarchie, Spezial Wissen und Markendenken. So manches Networking Gespräch hat mir gezeigt, dass es viele hoch konzentrierte, kreative und zielstrebige UX Designer gibt."

 

Daniela Weinzettl, REWE International AG, Specialist IT Development, UX Designerin, Absolventin Bachelor-Studiengang Informatik

"Der Kongress hat mir viele neue Blickrichtungen gezeigt wie und in welchem Format Usability (UX/UI) in den unterschiedlichsten Unternehmen etabliert ist. Es hat mich inspiriert und neuen Input gegeben, in welche Richtung es für mich beruflich gehen kann. Das Networking mit den unterschiedlichsten Teilnehmern hinsichtlich Hintergrund/Erfahrung/Wissen/Werdegang war absolut inspirierend!

Es waren zwei sehr intensive und interessante Tage, die ich noch immer verarbeite, insbesondere den Informationsinput. Es hätte gerne noch 1-2 Tage länger gehen können."

 

Martin Kastler, Head of IT, Improove GmbH & Co KG, Absolvent Master-Studiengang Software Engineering und Student Master-Lehrgang User Experience Management 

"Ein sensationell guter Kongress - inhaltlich als auch organisatorisch! Das ist das Ergebnis, wenn UX-Fachleute einen Kongress planen und durchführen. Hier wird nicht nur an UX appelliert sondern auch gelebt!"

 

Michael Kremmer, Senior UX Manager, Gepardec IT Services GmbH, Student Master-Lehrgang User Experience Management 

"On October 17th we met at the World Usability Congress in Graz to get some new UX-spirit and to update our knowledge of the state of the art in UX and usability issues. The rich program made it difficult for us to pick out some talks."

 

Master-Lehrgang User Experience Management

UXQCC Zertifizierung - Foundation Level

UXQCC Zertifizierung - Advanced Level